Brillentypberatung

Brillentypberatung: Nicht nur bei Frisur und/oder Make-up ist es wichtig zu wissen, was zu einem passt und was den eigenen Typ unterstützt. Daher sollte man sich bei der Brillenwahl nicht nur an persönlichen Vorlieben orientieren, sondern auch prüfen, ob die ausgewählte Brille zu einem passt.

Der Kerngedanke dieser Frage ist herauszufinden, wie man die eigene Gesichtsform so ausgleicht, dass das Gesicht im Ganzen stimmig und harmonisch wirkt. Die Auswahl der richtigen Frisur, der richtigen Brille und des Make- ups kann im Idealfall optisch so beeinflussen, dass man der idealen ovalen Gesichtsform näher kommt. Es ist also sinnvoll zu wissen, welche Gesichtsform man hat bevor man sich eine Brille aussucht. Die breiteste Stelle des Gesichts sowie die Form der Augenbrauen spielt bei der Auswahl der Fassung eine elementare Rolle.

Brillenglas Typberatung Gesichtsform Brillengläser


 

Die ovale Gesichtsform:

ovale Gesichtsform Brillengläser

Die harmonischste Gesichtsform ist die Ovale, sie hat eine weiche Außenkontur und eine sanft gerundete Stirn- sowie Kinnpartie.

Diese Gesichtsform ist bei Auswahl der Brillenfassung eher unkompliziert, da sie fast alle Betonungen verträgt. Menschen mit einer ovalen Gesichtsform können sich also bei der Brillenwahl richtig austoben.

 Beispiele: 

Wetzlich Brillen Brillengläser

 

Wetzlich Brillen Brillenglsäser

 

Wetzlich Brillen Brillengläser

 

Das herzförmige Gesicht:

herzförmiges Gesicht, Brillengläser, Wetzlich

Diese Gesichtsform zeigt eine breitere Stirn und der Augenabstand ist dadurch etwas weiter. Hier liegen die Wangenknochen höher als bei dem ovalen Gesicht. Die Form verläuft von der breiteren Stirn fließend über in ein spitzeres Kinn.

Mit dieser Gesichtsform sollte man eine Brille auswählen, die das Gesicht länglich betont. Des Weiteren sollte die Brille die leicht eingefallenen Wangen unterstützen. Die Auswahl beschränkt sich hier also auf eher leichte und zarte Fassungen.

Beispiele:

 Wetzlich Brillen Brillengläser

Wetzlich Brillen, Brillengläser

  Wetzlich Brillen, Brillengläser

 

Das runde Gesicht:

rundes gesicht, Brille Brillenglas

Ein rundes Gesicht ist definiert sich durch eine gleichmäßige und ausgefüllte Außenkontur sowie durch einen etwas breiteren und vollen Wangenbereich. Diese Gesichtsform ist im Vergleich zu seiner Breite eher kurz. Deswegen sollte die Brille das rundliche Gesicht vertikal betonen.

Sinnvoll sind hierbei eher eckige Modelle, die Spannung in das Gesicht bringen und es optisch schmaler erscheinen lassen. Des Weiteren machen Fassungen Sinn, die die Augenpartien hervorheben.  Eher unvorteilhaft sind Fassungen, die klein oder rund sind.

Beispiele:

 Wetzlich Brille Brillengläser

Wetzlich Brille, Brillengläser

Wetzlich Brille Brillengläser

 

Das rechteckige Gesicht:

eckiges gesicht, Brille Brillengläser Wetzlich

Diese Gesichtsform ist etwas markant und zeichnet sich durch lange und gerade Längskonturen sowie durch deutlich betonte Ecken an dem Kinn und an der Stirn aus.

Bei dieser Form ist es sinnvoll, weichere Brillenfassungen mir runden oder geschwungenen Formen zu wählen. Passend sind auch Fassungen mit hohen und markanten Bügeln, die die Länge des Gesichtes unterbrechen und es quer betonen.

Beispiele:

Wetzlich Brille, Brillengläser Wetzlich Brille Brillengläser

Wetzlich Brille Brillengläser

Schreibe einen Kommentar