UV-Schutz

UV Schutz, Sonnenbrille, Sonnencreme

UV- Strahlung (kurzwellige und ultraviolette Strahlung) kann auf Dauer/Intensität die Binde- und Hornhaut im Auge schwer schädigen. Ein effektiver Schutz gegen Rötungen, tränende Augen oder schmerzhafte Entzündungen bieten in ersten Linie Sonnenbrillen mit CE- Siegel. Mit diesem Siegel wird versprochen, dass die Sonnenbrille den europäischen Mindeststandards genügt. Brillen ohne CE- Siegel können teilweise schädigend für die Augen sein, wenn die Sonneneinstrahlung nicht angemessen abgefangen werden kann und so die Hornhaut beschädigt wird. 

Eines der Hauptkriterien ist der Schutz vor sogenannten UV-400- Strahlungen – dabei werden alle Strahlen bis zu einer Wellenlänge von 400 Nanometern absorbiert. Es ist wichtig zu wissen, dass die Farbe der Gläser in keinem Fall Auskunft darüber gibt, wie hoch der UV- Schutz einer Sonnenbrille ist. Überall, wo viel Spiegelung eintritt, ist es wichtig, einen starken UV Schutz für die Augen zu tragen. Besonders ist das Tragen einer Sonnenbrille auf dem Wasser, am Strand und im Schnee zu empfehlen.


Schreibe einen Kommentar